SITA GOTTSCHALK

Geboren 1968 in Köln. Im Alter von 22 Jahren beginnt eine ernsthafte Meditationspraxis.

Der Meditationsweg ergänzt sich bald durch Hatha Yoga (Asana, Pranayama, Mudra), Mantrapraxis und Yoga-Philosophiestudium.

Ausbildung und Unterrichtstätigkeit in Sivananda Yoga (1995 – 2003).

Seit 2000 Yoga Praxis und später Unterrichtstätigkeit in der Tradition nach B.K.S. Iyengar. Zertifizierung zur Iyengar® Yogalehrerin:

2003 – 2007 Iyengar Yoga Ausbildung bei Iyoga München

2013 Teacher Training bei Ramanand Patel

2016 – 2018 Ausbildung & Zertifikat an der Iyengar® Yoga Akademie Rhein-Ahr

Bedeutende Yogalehrer in der Iyengar®- Tradition waren für mich Michael Forbes, Ramon Clares-Diaz, Jane Orten, Aadil Palkhivalla, Gabriella Giubiliaro, Lois Steinberg, Ramanand Patel, Rita Keller.

1996 – 2000 Yogahaus Matri Mandir in Lautersheim.

1999 Gründung und Leitung des Moksha Yoga Studio Mannheim mit lebendigem Studioleben und einer gereiften YogalehrerInnen-Gemeinschaft.

Von 2001 – 2015 Leitung der Yogalehrer-Ausbildung in Mannheim mit über 150 ausgebildeten YogalehrerInnen in 9 Ausbildungsgängen. Übergabe Ende 2015, um ein neues Yoga Studio in der Pfalz aufzubauen.

Mitglied im Berufsverband der Yogalehrenden Deutschlands  (BDY) und in Iyengar Yoga Deutschland e.V. (IYD).

Neubau eines Wohnhauses für die Familie  (2 Kinder) mit Yoga Studio. Seit Herbst 2018 gebe ich Workshops und Kurse im Moksha Yoga Studio Neustadt.

In tiefer Verbundenheit mit Anandamayi Ma, Raphael, Nisargadatta Maharaj, Ramana Maharshi, Mooji, Zen und in großer Dankbarkeit all meinen Lehrern.

Offizielle Eröffnungsfeier im neuen Studio am 26.10.2019!